Die Welt besser machen

Stark für Kinder in Afrika

300 Supporter und Plan International Deutschland
Jeder kann etwas bewegen. Davon sind wir überzeugt. Viele gemeinsam bewegen noch viel mehr. Darum haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, viele Supporter zu vereinen und so spürbar Hilfe in die Welt zu bringen. Vor allem zu Kindern und Familien – mit den Projekten von Plan International Deutschland. Die Organisation finanziert weltweit nachhaltige und kinderorientierte Selbsthilfeprojekte.

Unterstützung für Kinder in Ruanda

Als Folge des Bürgerkrieges, der 1994 in einen Völkermord gipfelte, leben in Ruanda 60 Prozent der Bevölkerung in extremer Armut. 38 Prozent der Kinder unter fünf Jahren weisen Anzeichen von ernährungsbedingter Unterentwicklung auf. Viele Eltern haben keine Möglichkeit, die nötige Versorgung für ihre Kinder zu organisieren.
Zur Verbesserung dieser katastrophalen Situation in den Projektregionen Nyaruguru und Bugesera unterstützt 300 Supporter aktuell benachteiligte Kinder bis zu sechs Jahren sowie ihre Familien. Zentral sind dabei geistige und soziale Entwicklungsförderung sowie Ernährung.

(Early Childhood Care and Development) für ca.1200 Mädchen und 800 Jungen in vier Gemeinden der Distrikte Bugesera und Nyaruguru – vergleichbar mit Kindergärten und Vorschulen. Für die gesamten Baumaßnahmen an einer Einrichtung fallen Kosten in Höhe von 43.964 Euro an.
systematische Weiterbildung von 112 Erzieherinnen und Erziehern. Für einen Teilnehmer kostet die Schulung 45 Euro.
durch medizinische Untersuchungen, Nahrungsmittel-Schulungen und die generelle Verbesserung der Hygienesituation. Dazu werden Handwaschmöglichkeiten für 133 Euro geschaffen.
mittels Aufklärung über Gesundheitsversorgung, Kinderschutz und Familienplanung
durch Gründung lokaler Spargruppen
mittels Aufklärung über Gesundheitsversorgung, Kinderschutz und Familienplanung
Für eine altersgerechte Stimulierung und der Förderung von frühkindlicher Bildung werden für ca. 1000 Euro neben der lokalen Herstellung von einfachen Spielen auch Spielgeräte, wie z.B. Schaukeln zum Spielen und Lernen für die Kinder angeschafft.
In den ECCD Zentren werden für insgesamt 4400 Euro Wassertanks bereitgestellt, um Regenwasser aufgefangen, das u.a. zum Reinigen der Toilette genutzt wird.
Projekt Ruanda

Supporter sein ist so einfach

Einzelspende

Jede noch so kleine Summe kann helfen, ein Schicksal zu wenden.

Jetzt spenden
Corporate Charity

Unternehmen werden SUPPORTER – mit der vereinten Mannschaft eines Unternehmens lässt sich schnell viel in Bewegung setzen.

Jetzt mitmachen
Plan International unterstützen

Das Kinderhilfswerk engagiert sich für die Chancen und Rechte von Kindern.

www.plan.de

Die gute Sache teilen

Sprich über 300 Supporter und unterstütze damit die Kinder in Afrika.

featured

Zitate

Kathrin Hartkopf

Bildung ist der Schlüssel zu einer besseren Zukunft. Deswegen setzt unsere Hilfe für Kinder in Afrika schon bei der frühkindlichen Erziehung an.

Kathrin Hartkopf, Plan International Deutschland
florian paul

Wir sind überzeugt, dass wir gemeinsam die Welt besser machen können. So machen wir es Unternehmen so leicht wie möglich, etwas zu bewegen.

Florian Paul, Initiator der 300 Supporter
chantal

Poverty is hard to bear but ignorance is worse. This is what appealed to me to become an ECCD Caretaker of my community (…). I was keen to learn and earn small for the good of my community and children.

Marie Chantal, Nyaruguru District, Ruanda
test2

Es ist großartig, dass die 300 Supporter mit ihrem Engagement zu einer nachhaltigen Verbesserung der Lebenssituation dieser Kinder beitragen und so Zukunftschancen eröffnen.

Dieter Reichert, Direktor censhare

Unsere Projekte

Die Charity-Idee 300 Supporter intiierte Florian Paul, Managing Partner der Serviceplan Solutions, 2004 auf einer ausgedehnten Busfahrt im Norden Ugandas. Dort besuchte er Schulen und Familien in Ostafrika, die bereits Teil der Plan International-Kinderhilfsprogramme waren. Auf seine Initiative hin engagieren sich seither eine große Anzahl an Solutions-Mitarbeitern, Dienstleistern und Partnern ehrenamtlich für die 300 Supporter und folgende Projekte:

step-1
01

Uganda
*abgeschlossen*


Für kindgeführte Haushalte in Uganda wurden 300.000 Euro gesammelt. Das Geld kommt den Kindern zugute, die früh Verantwortung übernehmen mussten. Es soll sie befähigen, sich – psychisch und physisch gestärkt – eine Lebensgrundlage zu schaffen.

Lesen Sie dazu den Abschlussbericht

step-2
02

Ruanda
März 2017 – September 2018


Gesund aufwachsen mit angemessener frühkindlicher Förderung – in den Projektregionen Nyaruguru und Bugesera werden vier sog. ECCD Zentren Early Childhood Care and Development errichtet. Vergleichbar mit Kindergärten oder Vorschulen bieten die barrierefreien Zentren frühkindliche Förderung und Betreuung für circa 1.200 Mädchen und 800 Jungen. Auf diese Weise gelingt es, die Eltern zu entlasten. Besonders in einem Land, in dem viele Großeltern nicht mehr da sind, weil sie während des Genozid 1994 vertrieben, traumatisiert oder getötet wurden.

Erfahren Sie mehr über Ruanda

step-3
03

Malawi
Juni 2017 – Juni 2020


Die Bedingungen an der 8-stufigen Grundschule in Malawi sind katastrophal. Überfüllte Klassen, fehlende Möbel und Lehrmaterialien beeinträchtigen den Lernerfolg. Das Ergebnis? Nur ein Teil der Kinder schließt die Schule erfolgreich ab. Zur Verbesserung der Bildungssituation an der Mkoma und der Malikha Schule im Projektgebiet Lilongwe wollen wir als 300 Supporter ein kindgerechtes Lernumfeld schaffen.

Unternehmen, die uns unterstützen

Supporter werden

Mit der vereinten Mannschaft eines Unternehmens lässt sich schnell viel in Bewegung setzen. Daher haben wir ein Charity-Konzept speziell für Unternehmen entwickelt, das den Wert der Aufmerksamkeit zum Geburtstag in eine Spende wandelt.

Für Sie ist das so einfach:

1


Im Team entscheiden

Die Mitarbeiter Ihres Unternehmens verzichten freiwillig auf ihre Aufmerksamkeit zum Geburtstag*


*z.B. Blumen, Genussmittel, ein Buch – Wert der Sachzuwendung maximal 60 Euro im Sinne R 19.6 LStR 2015.

2


Gemeinsam spenden

Das Unternehmen kann den gesammelten Betrag aufrunden oder verdoppeln – und als Supporter an Plan International Deutschland spenden.


3


Supporter sein

Alle Supporter werden von uns mit allen notwendigen Materialien und Informationen versorgt.


Jetzt mitmachen

Kontaktieren Sie uns – wir kümmern uns um alles

300supporter@serviceplan-solutions.com